top of page

Ambitionierte Zeiten für Unternehmensberater.

Aktualisiert: 17. Okt. 2023

«The New Way of Consulting»


Bei den Top-Themen der Kunden und Tätigkeitsfeldern der Beratungen haben seit der Pandemie wieder zukunftsgerichtete Themen wie Digitalisierung, Geschäftsmodellinnovationen und nachhaltige Unternehmensführung an Bedeutung gewonnen.

Die Herausforderungen der Kunden liegen in diesen Bereichen hauptsächlich im fehlenden Know-how und Ressourcen. Sie suchen aber auch Unterstützung im begleitenden (kulturellen) Change, in Technologiefragen sowie bei der Anpassung von Prozessen und Strukturen.


Wachsende Anforderungen

Das Beratungsgeschäft sieht sich wachsenden Anforderungen gegenüber: Interdisziplinäre Kenntnisse sind verlangt, die Beratungsunternehmen in die Lage versetzen, Kunden «end-to-end» in strategischer, technologischer, betriebswirtschaftlicher und in Transformationsthemen zu beraten.


Die Ergebnisse unserer umfangreichen Studie zu Marktentwicklungen, Kunden, Herausforderungen und Trends auf Basis von Antworten von 130 Kunden- und Beratungsunternehmen (ergänzt durch regelmässige Gespräche mit geschäftsführenden Partnern von Beratungsunternehmen und Verantwortlichen in Kundenunternehmen) zeigen dies in verschiedenster Hinsicht.


86 % der befragten Kunden erachten Berater nicht mehr nur als „trusted advisor“ oder „Konzept- und Wissenslieferant“, sondern als „Co-Entwickler“, „Co-Entrepreneur“ oder sogar „Co-Betreiber“


87% der Kunden bevorzugen aufgrund von Kostendruck und unsicherem Marktumfeld zunehmend agilere Strategien, interaktives Vorgehen, kleinere/ kürzere und flexiblere Projekte


Über 60% der Kunden sind nur mittelmässig zufrieden mit den Leistungen ihrer eingesetzten Beratungsunternehmen für ihre Digitalisierungs- Innovations- und Nachhaltigkeitsprojekte.


Projektakquisition – verändertes Kundenverhalten

In der Suche nach Beratungsunternehmen und der Vergabe von Projekten verstärken sich Trends aus vergangenen Jahren. Kunden haben immer weniger feste Präferenzen für bestimmte Beratungsanbieter für ihre Projekte, sie berücksichtigen zunehmend einen erweiterten Anbieterkreis in ihren Auswahlverfahren.


Mehr als die Hälfte der befragten Kunden (53%) wünschen sich zudem neue Geschäftsmodelle für die Beratung. Die Kundenerwartungen an mehr Flexibilität und Kreativität sind gestiegen, zudem werden software-gestützte Beratungsdienstleistungen oder «Micro-Consulting-Services» stärker nachgefragt. Kunden erwarten innovative Angebote, die Projektlaufzeiten, Kosten und Risiken reduzieren.


Kunden setzen verstärkt auf digitale Kanäle, um sich vor dem persönlichen Kontakt über Berater zu informieren. Sie verlassen sich zunehmend auf online verfügbare Informationen über Beratungsunternehmen, wenn sie potentielle Beratungsanbieter für ihre Projekte evaluieren.


Differenzierung und Visibilität erhöhen

Wachsender Wettbewerb im Beratungsmarkt, höhere Anforderungen an die Problemlösungs-Skills sowie die Flexibilität und Agilität der Beratungsanbieter stellen den Beratungsmarkt vor neue Herausforderungen.


Die Differenzierung und gleichzeitig Visibilität der Beratungskompetenzen, neuer Services oder Methoden, aber auch der Menschen, die diese umsetzen, sind in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Umfeld immer wichtiger. Ohne scharfe Positionierung (auch markenstarker Berater) sinkt die Aussicht auf Mandate.


Der Marketingaufwand wird höher: Für Kunden muss der Fokus der Expertise und Dienstleistungen sowie der Mehrwert eines Beratungsunternehmens klar erkennbar sein.


Grosse Beratungshäuser sind schon einige Zeit daran, Spezialberatungen oder Digitalagenturen dazuzukaufen, um möglichst viel aus einer Hand anbieten zu können. Kleinere Beratungen müssen andere Wege finden, um ihre Problemlösungs-Skills zu erweitern: Ohne ein Netzwerk aus Partnerdienstleistern wird es künftig nicht gehen.


Die reine „Anhäufung“ von Skills ist jedoch noch keine Garantie für erfolgreiche Problemlösungen und Projekte. Beratungsunternehmen müssen in der Lage sein aufzuzeigen, wie sie ihr tiefes fachliches Know-how in den Kontext der jeweiligen Unternehmensherausforderung stellen und über den Tellerrand hinauszublicken vermögen, um ihren Kunden eine breite end-to-end Problemlösung anbieten zu können.


Unsere Leistungen für Beratungsunternehmen

Wir helfen Beratungsunternehmen mit unseren massgeschneiderten Workshops, ihren Umsatz und Ertrag zu steigern.


Wir bieten Markteinblicke, Impulse und Best-Practices für Positionierung, Differenzierung, Branding, Strategie, Geschäftsmodelle, Partnerschaften, Kooperationen, Ökosysteme und deren Umsetzung im Marketing.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Volatile Beratungsnachfrage: So bleiben Sie als Berater erfolgreich

Sinkende Nachfrage, steigende Herausforderungen - in der Presse liest man zurzeit einiges über die schwierigeren Bedingungen, mit denen Beratungsunternehmen konfrontiert sind: Beispiel Strategieberate

Comments


bottom of page